INUSO Konzert in der Kunstkirche Hohenwerbig am 09. Juni 2024

Pressemitteilung der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde St. Johannis Hoher Fläming

Am 09. Juni 2024 um 15.00 Uhr lädt die Kunstkirche Hohenwerbig zu einem besonderen Konzert mit dem Musikerduo INUSO ein. Lassen Sie sich von mitreißenden Klängen und emotionalen Texten in der einzigartigen Atmosphäre dieser historischen Kirche verzaubern!
Die Musiker:
Seit ihren Anfängen schreiben die beiden Musiker aus der Nähe von Brandenburg/Havel eigene Songs, die sich auf mittlerweile fünf Alben wiederfinden. Auf ihrer aktuellen Tour präsentieren sie Stücke aus ihrem 2019er Album „Leise, laut & frei“ sowie Songs aus ihrem im Sommer 2022 veröffentlichten Werk „Drüber reden“. Freuen Sie sich außerdem auf einen exklusiven Einblick in ihr kommendes Album, an dem fleißig gearbeitet wird.
INUSOs Musik lässt sich nicht so leicht kategorisieren. Ist es Acoustic-Pop, Singer-Songwriter, deutscher Folk oder doch Liedermacher? Am besten überzeugen Sie sich selbst: Ihre Klänge sind harmonisch, erzählen Geschichten und verarbeiten Erlebtes auf mal metaphorische, mal direkte Weise. Es ist Musik zum Zuhören, Nachdenken, Inspiriert werden – und immer häufiger auch zum Mitsingen.
Was INUSO von vielen anderen Duos abhebt, ist die unglaubliche Vielfalt an Instrumenten, die auf der Bühne zum Einsatz kommen. Neben Gitarren und weiteren Saiteninstrumenten wie Banjo und Ukulele überraschen sie mit Piano, Akkordeon, Mundharmonika, Flöte und zahlreichen Percussion-Elementen.
Erleben Sie zwei sympathische Vollblutmusiker mit kontrastreichen Stimmen, die mit ihrer bunten Mischung an Klängen für einen unvergesslichen Konzertabend sorgen.
Die Kirche:
Die Kunstkirche Hohenwerbig ist ein Kleinod der märkischen Backsteingotik. Erbaut im 13. Jahrhundert, wurde sie im Laufe der Jahrhunderte immer wieder umgestaltet und erweitert. Im Inneren der Kirche finden Sie eine Vielzahl von Kunstwerken aus verschiedenen Epochen, darunter Wandmalereien, Skulpturen und Epitaphe.
Besonders beeindruckend ist der Chorraum mit seinem hohen Gewölbe und den farbenfrohen Glasfenstern. Die Kirche bietet eine einzigartige Atmosphäre, die sowohl zum stillen Gebet als auch zur musikalischen Darbietung einlädt.
Das Zusammenspiel von Musik und Architektur
Die Verbindung von INUSOs Musik mit der historischen Umgebung der Kunstkirche Hohenwerbig verspricht ein ganz besonderes Erlebnis. Die harmonischen Stimmen der Musiker und die vielfältigen Instrumente werden den Raum mit Leben füllen und die historischen Mauern zum Klingen bringen. Lassen Sie sich von der Harmonie von Musik und Architektur verzaubern und erleben Sie einen Abend voller Inspiration und Gänsehautmomente.

Los geht es um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht.
Quelle Foto: INUSO GbR

Datum

09. Juni 2024 (Sonntag)
Abgelaufen!

Uhrzeit

15:00 - 16:30

Standort

Kunstkirche Hohenwerbig

Veranstalter

Pfarramt Niemegk
Telefon
(033843) 51338
E-Mail
pfarramt.niemegk@ekmb.de