Die Abrafaxe musizieren am 03. März 2024 im Kulturhaus Niemegk

„So klingt Abenteuer“ – Die Abrafaxe musizieren in Niemegk

Viele kennen die Abrafaxe noch als Comichelden aus ihrer Jugend. Inzwischen ist das Mosaik mit den drei Kobolden die längste noch erscheinende Comicserie der Welt.

Am Sonntag, dem 03. März 2024 um 15:00 Uhr präsentieren der Komponist Vincent Strehlow und Musiker der Musikschule eine musikalische Lesung mit den Abrafaxen im Niemegker Kulturhaus.

Der Leipziger Komponist hat eine Sinfonie über die Abenteuer der Abrafaxe mit dem finsteren Don Ferrando geschrieben. Dazu gibt es ein Buch, in dem er zudem leicht verständlich die Geheimnisse der Musik erklärt. Die Lesung dauert etwa eine Stunde. Zuerst lernen die Kinder anhand der Themen der Abrafaxe die Holzblasinstrumente des Orchesters kennenlernen und danach liest der Komponist aus dem ersten Kapitel des Buches und lässt Ausschnitte aus der Abrafaxe-Symphonie erklingen. Der Eintritt ist frei.

Als Gruß vom Mosaikverlag gibt es hinterher ein Geschenk für die Besucher.

(Das Bild oben stammt vom MOSAIK Steinchen vom Steinchen Verlag und wurden für die Veröffentlichung autorisiert)

Datum

03. März 2024 (Sonntag)
Abgelaufen!

Uhrzeit

15:00 - 17:00

Standort

Kulturhaus Niemegk

Veranstalter

Pfarramt Niemegk
Telefon
(033843) 51338
E-Mail
pfarramt.niemegk@ekmb.de