30-jähriges Jubiläum – Ritterturnier auf Burg Rabenstein im Fläming

Seit nunmehr 30 Jahren lädt der Trendsetter historischer Themenfeste, NEULAND Zeitreisen, die Besucher aus Nah und Fern zum großen Osterspektakel auf die nördlichste Höhenburg Deutschlands ein.

Warum bei einer Zeitreise also in die Ferne schweifen? Das Mittelalter ist jedes Jahr zu Ostern zu den legendären Ritterfestspielen auf Burg Rabenstein im Hohen Fläming an vier Tagen hautnah zu erleben.

Beim nunmehr 28. Ritterturnier vom 29. März bis zum 1. April 2024 wird es bei zahlreichen Höhepunkten ganztägig richtig krachen. (Wir hätten gerne das 30. gefeiert, wenn uns die Pest nicht einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. So feiern wir dann in 2 Jahren einfach wieder…)

Ritter und Abenteurer wie Prinz Eisenherz, Robin Hood, Till Eulenspiegel, Don Quichotte und Bruder Proctus, aber auch Könige und üble Bösewichte prägten in den vergangenen drei Jahrzehnten das stets spannende Osterspektakel. Sie alle stellten Jahr für Jahr ihren Mut unter Beweis.

Nun geben sich in diesem Jahr die Burggrafen wieder die Ehre, anlässlich des Frühlingserwachens und zur Vertreibung schlechter Laune und übler Gerüche aus der Winterzeit ein vortreffliches Turnier zu veranstalten. Zum großen Osterspektakel haben sich 4 waghalsige Recken aus nahen und aus fernen Landen mit ihren feurigen Rössern angekündigt. Mit einer fulminanten Reitershow wollen sie die Herzen der Burgschönheiten sowie die Gunst der begeisterten Besucher im Sturm erobern. Jeder in seinem Metier ein Meister, werden sie sich im Lanzenreiten, im Schwertkampf, im Bogenschießen und anderen Exerzitien üben und dabei den Sieger im Wettkampf ermitteln. Da geht es hart auf hart, Pferd an Pferd, Lanze an Lanze und nur die ausgefuchstesten Ritter bleiben am Ende im Sattel. Wer Glück hat, kann sogar einen der tapferen Recken beim Macarena-Tanzen stehend auf dem Sattel seines Pferdes bewundern. Der Höhepunkt eines jeden Turniertages wird die Feuer-Reitershow um 18.00 Uhr sein.

Jung und Alt aus Nah und Fern können sich in der einladenden Turnierarena im Burghof auf das lang ersehnte große Ritterturnier hoch zu Ross freuen. Dreimal täglich um 11, 15 und 18 Uhr gilt es wieder, unter dem Jubel der Zuschauer das Können der Reiter unter Beweis zu stellen. Mit spitzen Lanzen, klirrenden Schwertern und lautem Schnauben der Pferde hält die Ritterschaft Einzug. Man darf gespannt sein, wie es wohl diesmal ausgehen mag. Im letzten Turnier des Tages müssen sowohl die Reiter als auch die Pferde ganz besonderen Mut beweisen, wenn es darum geht, den Ritt durchs Feuer zu wagen. Lasst euch mit Feuergaukelei, Jonglage und zauberhaften Gesängen von ConFilius mitreißen und taucht ein in eine Welt regen Markttreibens. Traditionelle Osterbräuche, Ringtänze und Geschichtenerzähler entführen euch in eine Welt aus fernen Tagen. Erlebt dazu THE KINGSPIPERS live.

Das geladene Volk kann den Start in den Frühling dazu mit Deftigem aus der Pfanne, Süffigem aus dem Schankhahn und vielleicht sogar schon mit dem ersten Eis des Jahres genießen, kann sich selbst im Bogenschießen, Filzen, Drechseln, Schmieden, Schnitzen, Schellenschmieden und dergleichen üben. Groß und Klein sind auf die Burg Rabenstein im Hohen Fläming aufs Herzlichste eingeladen.

Quelle Bild: M. Schwemann

Datum

29. März 2024 (Freitag) - 01. April 2024 (Montag)
Abgelaufen!

Uhrzeit

Ganztags

Standort

Burg Rabenstein in Raben

Veranstalter

Neuland Zeitreisen e.K.
Telefon
035021 64465
E-Mail
janotte@neuland-zeitreisen.de
Webseite
http://www.neuland-zeitreisen.de